Wiederkehrende Fragestellungen

Mein Seminar wurde abgesagt, welche Möglichkeiten habe ich?

Sehr selten kommt es vor, dass Seminare von uns abgesagt werden.

Grund kann eine Erkrankung des Dozenten, eine Änderung der Planungskapazitäten, Engpässe des Tagungshotels oder es können anderweitige, wichtige Gründe vorherrschen.

Ersatztermine finden Sie auf unserer Homepage unter dem Reiter „Seminare und Anmeldungen“ und „Alle Seminare im Überblick“. Dort wären Sie einfach Ihren Standort aus und folgen den weiteren Anweisungen.
Gern können Sie uns Ihren Wunschtermin angeben. Wir versuchen uns daran zu orientieren. Bitte prüfen Sie in Ihrer Verwaltung ebenfalls, falls Sie sich allein angemeldet haben, ob Sie eventuell eine(n) zweite(n) Teilnehmer*in generieren können.
Wir bieten (Inhouse-) Schulungen entweder in Ihrer Nähe in einem Tagungshaus oder direkt in Ihrer Verwaltung an.

Zudem bieten wir für spezielle Rechtsfragen Einzelseminare bundesweit, jedoch vorzugsweise in unseren Räumlichkeiten in Berlin an.
Diese Möglichkeit besteht immer.

Mein Seminar ist insbesondere wegen Corona abgesagt worden.

Bitte melden Sie sich, wie oben erwähnt, erneut bei uns an und nutzen Sie das Hinweisfeld bei der Anmeldung, dass Sie bereits eine Rechnung erhalten haben. Unser Büro wird dann die weitere Planung veranlassen. Falls Sie Rückfragen haben, melden Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 030 54800750.

Welche Möglichkeiten der Anmeldung gibt es?

Sie können sich über unsere automatische Online-Anmeldung auf unsere Homepage anmelden.

Seminareentsprechendes Seminar wählenAnmelde-Button klickenOnline-Formular ausfüllen

Gern nehmen wir Ihre Anmeldung per E-Mail entgegen, sowie per Fax. Einen Vordruck finden Sie als PDF (welches online ausgefüllt werden kann) hier.

Falls Sie Fragen zur Anmeldung haben, können Sie uns gern unter 030-54800750 persönlich erreichen. Wir freuen uns immer über Ihren Anruf.

Wie verhalte ich mich, wenn ich erkrankt bin und nicht zu einem Seminar erscheinen kann?

Kurzfristige Erkrankungen können passieren. Sie könnten uns dazu gern einen passenden Terminvorschlag zukommen lassen. Da wir bemüht sind, alle Seminare immer zu realisieren, stellen ganz kurzfristige Erkrankungen für uns zwar ein Hindernis dar, können jedoch nicht immer vermieden werden.

Ich bin zu einem vorgeschlagenen Seminartermin verhindert. Wie verhalte ich mich?

Sie können dazu gern einen passenden Terminvorschlag einsenden. Wir prüfen dann die Kapazität und setzen uns mit Ihnen in Verbindung. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass nicht alle Anliegen unmittelbar geklärt werden können, sondern dies zeitweise etwas Zeit erfordert.

Muss ich zum Seminar Unterlagen bzw. Arbeitsmittel mitbringen?

Sie erhalten zu jedem Seminar ein entsprechendes ausgedrucktes Gesetz und ein umfangreiches Skript. Bitte bringen Sie nur Schreibunterlagen mit. Jedes Seminar wird von uns mit einem Mittagessen angeboten.

Bekomme ich eine Teilnahmebescheinigung?

Jedes Seminar endet mit einem Teilnehmerzertifikat, dass Sie bei Ihrem Arbeitgeber vorlegen können. Sollten sich Schreibfehler im Namen eingeschlichen haben, so teilen Sie uns dies unverzüglich mit. Wir erstellen Ihnen ein neues Zertifikat und lassen es Ihnen direkt zukommen.

Sind die Seminarhotels barrierefrei?

Wir versuchen alle Seminarhotels derart auszuwählen, dass Barrierefreiheit besteht – bitte teilen Sie uns dennoch vor dem Seminar mit, falls Ihre Teilnahme speziellen Anforderungen unterliegt.