Das Migrationsrecht ist ein sehr weitläufiges Rechtsgebiet. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diversen Verwaltungen haben täglich mit diesem Rechtsgebiet zu tun.

Dazu ist ein solides Wissen in diesem Bereich unabdingbar.

Schwerpunkte des Seminars sind ferner:

  • Der Überblick über das gesamte Migrationsrecht
  • Begriffsbestimmung innerhalb des Migrationsrechts (Ausländer, Unionsbürger, Drittstaatsangehörige, Asylbewerber, Asylberechtigte, Flüchtlinge, Schutzsuchende)
  • Welche Gesetze werden tangiert? Welche Gesetze sind aktuell?
  • Grundsätze des deutschen Rechts / Rechtsquellen / Überschneidungen
  • Reaktionen des deutschen Rechts
  • Der deutsche Staatsaufbau / Verwaltungsaufbau
  • Grundlagen über das Asylverfahren / Historische Begründung / Überblick
  • Ablauf des deutschen Asylverfahrens (Registrierung, Antragstellung, Dublin-Verfahren)
  • Entscheidungsmöglichkeiten des Bundesministeriums für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
  • Das Aufenthaltsgesetz / Regelungsinhalt / Aufenthaltstitel
  • Die Duldung

Es besteht die Möglichkeit zu diesem Seminar zuvor Fragen einzusenden. Sollten weitere Fragen im Nachgang entstehen, können Sie sich gern bei uns melden.

Zum Seminar erhalten Sie umfangreiche Unterlagen, ein Teilnahmezertifikat, entsprechende Gesetze, sowie umfangreiche, weitere Unterlagen.

Wir bieten dieses Seminar auch als Inhouse-Schulung an.