Das Seminar Rechnungswesen in der öffentlichen Verwaltung ist eine Einführungsveranstaltung und gleichzeitig ein Gesamtüberblick über die kommunale Buchhaltung (Doppik) sowie der Kosten- und Leistungsrechnung. Das Seminar soll dazu beitragen, betriebswirtschaftliches Wissen und Systemverständnis des kommunalen Rechnungswesens aufzubauen oder aufzufrischen.

Die Seminarbausteine orientieren sich an der Wirtschaftsdidaktik, die Seminarteilnehmer erhalten Schritt für Schritt über geeignete Beispiele, Aufgaben und Einblicke in die Wertströme und Kostenüberlegungen von Verwaltungsbetrieben.

Der Fokus der Veranstaltung ist betriebswirtschaftlich-technischer Natur und eignet sich für Neueinsteiger, sowie Fortgeschrittene Teilnehmer gleichermaßen.

Zum Seminar erhalten Sie ein umfangreiches Skript, ein Teilnahmezertifikat sowie die entsprechenden Übungen in abgedruckter Form.

Zur Vorbereitung und im Nachgang haben Sie die Möglichkeit, Fragen einzusenden.

Dieses Seminar bieten wir ebenfalls als Inhouse-Schulung an.