Das Arbeitsrecht der Bundesrepublik Deutschland regelt die Rechtsbeziehungen zwischen einzelnen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zum Arbeitgeber als Individualarbeitsrecht. Ferner regelt das deutsche Arbeitsrecht das Rechtsverhältnis zwischen Vertretungsorganen und Koalitionen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber.

Aufgrund der Unterschiedlichkeit der gesetzlichen Regelungen ist zunächst Schwerpunkt das Individualarbeitsrecht.

Weitere Schwerpunkte bilden dabei:

  • Entstehung und Inhalt eines Arbeitsvertrags
  • Die Anbahnung eines Arbeitsvertrags
  • Der Abschluss eines Arbeitsvertrags
  • Pflichten und Rechte aus dem Arbeitsvertrag (Arbeitgeber und Arbeitnehmer)
  • Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Die ordentliche und die außerordentliche Kündigung
  • Kündigungsgründe
  • Pflichten des Arbeitnehmers und des Arbeitgebers bei Kündigung
  • Der Kündigungsschutz / Mitwirkung des Betriebsrats / Kündigungsgründe
  • Das Arbeitsschutzrecht (Gesundheits- und Unfallschutz; Arbeitszeitschutz, Kündigungsschutz und der Urlaubsanspruch)
  • Darstellung der Arbeitsgerichtsbarkeit
  • Spezielle Formen des Arbeitsverhältnisses (Das Ausbildungsverhältnis, Pflichten und Rechte des Auszubildenden / Ausbilders)
  • Die Beendigung des Ausbildungsverhältnisses
  • Das befristete Arbeitsverhältnis
  • Das Teilzeitarbeitsverhältnis
  • Das Leiharbeitsverhältnis

Ferner bildet ein weiterer Schwerpunkt das Kollektivarbeitsrecht:

  • Der Tarifvertrag (Abschluss und Gebundenheit)
  • Streik und Schlichtungsverfahren
  • Das Mitbestimmungsrecht in Unternehmen und Betrieben
  • Der Betriebsrat und die Betriebsversammlung (Wahlrechte, Wahlverfahren, Aufgaben)
  • Beteiligungen des Betriebsrats (in wirtschaftlichen, personellen und sozialen Fragen)
  • Die Unternehmensmitbestimmung
  • Europarechtlicher Ausblick

Zum Seminar erhalten Sie entsprechende Gesetze, ein Zertifikat sowie ein umfangreiches Skript mit Fallerläuterungen.

Es besteht die Möglichkeit, vor dem Seminar oder im Nachgang konkrete Fragen einzusenden.

Wir empfehlen zur intensiveren Bearbeitung das Seminar: „Arbeitsrecht spezial: Grundlagen des Beamtenrechts“ zu besuchen.

Wir bieten dieses Seminar auch als Inhouse-Schulung an.